Philosophie

Beratungsgrundsätze der IWL AG

Beratungsgrundsätze der IWL AG

  • Unsere Kunden sind unsere Arbeitgeber und stehen im Mittelpunkt unseres Interesses.
  • Wir wollen unseren Kunden Lösungen für heute und morgen – und somit den größtmöglichen Nutzen – bieten. Sie kommen nicht zu uns und tragen ihre Wünsche vor; wir müssen auf sie zugehen, um ihre Ziele zu erkennen und zu verwirklichen.
  • Der Nutzen für unsere Kunden wird durch unsere hochqualifizierten Mitarbeiter erbracht. Wir statten sie entsprechend Ihrer persönlichen Stärken mit allen notwendigen Fähigkeiten und Kenntnissen für ihre verantwortungsvolle Aufgabe aus.
  • Noch wichtiger als der einmalige Projekterfolg ist vor allem der nachhaltige Nutzen des Projekts für den Kunden. Dies wird durch eine zielgerichtete Analyse der Unternehmenssituation und ein ausgereiftes Konzept erreicht.
  • Die Unternehmen unserer Kunden sind lebendige Systeme und handeln nach ihren eigenen Grundsätzen. Sowohl wir als auch die Mitarbeiter unserer Kunden können die Unternehmen nur in Teilbereichen erfassen. Unsere Hypothesen sind also immer in gewisser Weise Spekulationen.
  • Unser Kunde ist der Experte in seinem Unternehmen! Wir müssen seine Werte verstehen und akzeptieren.
  • Jedes Unternehmen hat sensible Stellen, an denen wir Impulse geben können; das Kundenunternehmen macht daraus, was es will. Die Prozesse unserer Kunden können von uns nur dort verändert werden, wo Sie von unseren Kunden – nicht von uns – als problematisch oder zumindest störend empfunden werden.
    Wir können nur auf Widersprüche zu den uns vom Kunden gesetzten Zielen bezüglich der Bewahrung oder der Veränderung von Prozessen aufmerksam machen, die Entscheidung über Bewahren oder Verändern trifft allein der Kunde.
  • Basis jeder Veränderung ist, das Positive des Ist-Zustands zu erhalten und das Negative im Soll-Zustand zu vermeiden. Über Positiv und Negativ entscheidet der Kunde, nicht wir!
  • Nur eine Lösung, die in der Realität unseres Kunden liegt, ist eine gute Lösung.
  • Ziel unserer Arbeit ist es, den Erfolg unserer Kunden zu fördern. Hierzu müssen wir auch die Eigenverantwortlichkeit der Mitarbeiter unseres Kunden fördern. Zwischen den Mitarbeitern unseres Kunden und uns muss daher immer eine klar erkennbare Grenze sein.

Ralph Ehmann

CEO
Menü