Wessels + Müller AG

wessels_und_muellerDie Wessels + Müller AG ist einer der größten freien Autoteilehändler in Deutschland. Das Lieferprogramm mit dem Bekenntnis zu Originalteilen namhafter Markenhersteller umfasst PKW- und LKW-Ersatzteile, Zubehör, Reifen, Fahrzeugchemie, Lacke, Werkzeuge und Werkstattausrüstung. Oberstes Ziel ist ein perfekter Lieferservice, der die Kunden bei ihrer Konzentration auf den Geschäftserfolg unterstützt. Die Mitarbeiter der Wessels + Müller AG bilden die Basis für die starke Position des Unternehmens am Markt.

Um diese weiter auszubauen, konzentriert sich die Wessels + Müller AG auf die Kompetenzen

  • umfassendes Produktsortiment
  • flächendeckender hoher Servicegrad
  • leistungsstarke Logistik

Die Lösung

Die Förderanlage verbindet die Arbeitsstationen
Die Förderanlage verbindet die Arbeitsstationen
Fachbodenanlage für Kleinteile in 2 Ebenen
Fachbodenanlage für Kleinteile in 2 Ebenen

Großlogistiker der KFZ-Branche
Zur Erreichung dieser Ziele wurde das Logistikzentrum in Lotte bei Osnabrück mit modernster Technik ausgerüstet.

Die Schritte zum Ziel
Zunächst wurde die Basis für die Optimierung der Abläufe geschaffen. Dies geschah mit dem Einsatz eines Lagerführungssystems des Anbieters Ehrhardt + Partner. Das vorhandene Lagergebäude wurde durch den Neubau eines 9-gassigen Hochregallagers erweitert. Den zunächst letzten Schritt stellte der Einbau einer Fachboden-Regalanlage des Anbieters SSI Schäfer mit zwei Ebenen dar.

Der Maßanzug für jedes Produkt
Kleinteile werden in einer zweigeschossigen Fachboden-Regalanlage gelagert, in der manuell kommissioniert wird. Die Mitarbeiter werden für Einlagerung und Entnahme online durch das Lagerführungssystem LFS 400 über mobile Terminals geführt. Die Behälterförderanlage des Anbieters Horstmann transportiert die Produkte für Nachschub und Kommissionierung.

Jedem Arbeitsbereich ist ein "Bahnhof" der Förderanlage zugeordnet. Der Mitarbeiter kommissioniert alle Positionen, die dort gelagert werden. Anschließend transportiert die Förderanlage den Auftragsbehälter zu den anderen Stationen, um den Kundenauftrag zu komplettieren.

Die Bereiche

Versandsortierung
Versandsortierung
RBG-Kabine
RBG-Kabine
Versand
Versand

Im Warenausgang werden die befüllten Behälter automatisch nach Empfängern sortiert.

Das 9-gassige Hochregallager ist entsprechend den Artikeleigenschaften in drei Bereiche aufgeteilt:

  • In vier Gassen werden Reifen in Großbehältern gelagert.
  • Drei Gassen dienen der Lagerung von Euround Gitterboxpaletten.
  • In den verbleibenden zwei Gassen können Paletten und Behälter verschiedener Größen gelagert werden.

Eine Besonderheit hierbei ist, dass die Regalbediengeräte sowohl im manuellen als auch im automatischen Betrieb genutzt werden. Wareneingänge werden üblicherweise automatisch eingelagert, Teilentnahmen für die Auftragskommissionierung werden in der manuellen Betriebsart "mannbesetzt" durchgeführt.

Die Betriebszustände der Förderanlage und der Regalbediengeräte werden am Bildschirm visualisiert. Auf diese Weise können gelegentliche Störungen schnell erkannt, lokalisiert und beseitigt werden. Das Steuerungskonzept für Fördertechnik und Regalbediengeräte wurde von Hörmann Logistik ausgeführt.

Hauptlogistikzentrum      
Lagerfläche     20.000 m²
Palettenplätze     über 20.000
Ständig verfügbare Produkte     über 80.000
Lieferanten     über 500
Jährlich ausgelieferte Teile     über 10 Mio.
Jährlich bearbeitete Aufträge     über 4,5 Mio.
Mitarbeiter     ca. 150

Wie bereits erwähnt erfolgt die Kommissionierung bei Teilentnahmen nach dem Prinzip "Mann zur Ware". Auch hier werden die Kommissionierinformationen per Datenfunk auf die Regalbediengeräte übertragen. Der Mitarbeiter fährt zum angegebenen Entnahmeort und legt die geforderte Menge in den mitgeführten Ladungsträger. Die so befüllten Behälter werden im Versandbereich empfängerbezogen zusammengeführt und verdichtet.

Beteiligte Unternehmen

IWL Logo     IWL AG
Hörvelsinger Weg 62/1, 89081 Ulm, Tel.: +49 (0) 7 31.1 40 50-0, Fax: +49 (0) 7 31.1 40 50-50
Internet: www.iwl.de, E-Mail: info(at)iwl.de
       
hoermann     HÖRMANN LOGISTIK GmbH
Gneisenaustraße 15, 80992 München, Tel.: +49 (0) 89.14 98 98-0, Fax: +49 (0) 89.14 98 98-98
Internet: www.hoermann-logistik.de, E-Mail: info(at)hoermann-logistik.de
       
horstmann     Horstmann GmbH & Co. KG - Geschäftsbereich Lagerlogistik und Fördertechnik
Loher Busch 52, 32545 Bad Oeynhausen, Tel.: +49 (0) 57 31.7 94-0, Fax: +49 (0) 57 31.7 94-2 10
Internet: www.horstmann-group.com, E-Mail: foerdertechnik(at)horstmann-group.com
       
erhardt-partner     Ehrhardt + Partner GmbH & Co. KG
Alte Römerstraße 3, 56154 Boppard-Buchholz, Tel.: +49 (0) 67 42.87 27-0, Fax: +49 (0) 67 42.87 27-50
Internet: www.ehrhardt-partner.com, E-Mail: info(at)ehrhardt-partner.com
       
schaefer     Fritz Schäfer GmbH
Fritz-Schäfer-Straße 20, 57290 Neunkirchen / Siegerland, Tel.: +49 (0) 27 35.70-1, Fax: +49 (0) 27 35.70-3 96
Internet: www.ssi-schaefer.de, E-Mail: vd(at)ssi-schaefer.de