Referenzen

Klinikum StuttgartDas Klinikum Stuttgart setzt sich aus den vier städtischen Krankhäusern zusammen:

  • Bürgerhospital
  • Katharinenhospital
  • Krankenhaus Bad Cannstatt
  • Olgahospital

Mit mehr als 50 Kliniken und Instituten, in 11 medizinischen Centern organisiert, zählt das Klinikum zu einem der größten modernen Krankenhäuser in Deutschland.

Durchschnittlich hat das Klinikum ein Patientenaufkommen pro Jahr von 400.000 ambulanten und 84.000 stationären Patienten.


IWL wurde 2011 mit der Entwicklung der Versorgungsstrategien, Konzeption und Spezifikation eines Logistikzentrums für 4 Krankenhäuser des Klinikums beauftragt.


Maßnahmen

  • Definition der zu reorganisierenden Produktgruppen (Wäsche, Küche, Apotheke, medizinische und allgemeine Produkte)
  • Artikelbereinigung/ -vereinheitlichung, Darstellung der resultierenden Lieferantenstruktur
  • Klärung der Versorgungsanforderungen je Klinik bzw. je Station (Bestände Standort / Kanban / Just-in-time-Belieferung (z.B. Zytostatika))
  • Definition der Schnittstelle zwischen Pflege und Logistik
  • Prozessdefinition und Klärung der logistischen Anforderungen
  • Make-or-buy: Vorbereitung der Spezifikation

Weitere Projekte

  • Definition des Transportkonzeptes und Durchführung einer Ausschreibung zur Auswahl eines Dienstleisters
  • Erstellung eines internen Versorgungsplans für Beziehungen zwischen den Stationen und den zentralen Funktionsbereichen
  • Potenzialanalyse Zentrallager bei Ausweitung Küchenumfänge
  • Planung Konsolidierung von Transportumfängen Apotheke/Zulieferer