Kernkompetenzen

Weltbild Logo

Shuttlelager Verlagsgruppe Weltbild GmbH

Die Verlagsgruppe Weltbild GmbH gehört mit 6.800 Mitarbeitern 
zu den größten Internet-, Buch- und Medienhandelsunternehmen 
in Europa mit Sitz in Augsburg.

Insgesamt erzielte das Unternehmen 1,59 Mrd. Euro Umsatz.

Damit zählt es zu den Top 3 der deutschen Versandunternehmen
und den größten Anbietern im Buchmarkt.

Neben eigenen Filialen vertreibt die Verlagsgruppe Weltbild ihr 
Sortiment auch über einen Onlineshop und Katalogversand. 

Der Internetshop Weltbild.de gehört dabei zu den größten 
in Deutschland.




Bildquelle: Verlagsgruppe Weltbild GmbH

Projektvideo s-shuttle



Die Ausgangslage

Viele Millionen Sendungen verlassen jährlich das Logistikzentrum in Augsburg. 
Diese gehen zum einen an die eigenen Filialen, aber auch an Endkunden.

In Spitzenzeiten entspricht dieses mehr als 100.000 Aufträgen pro Tag.

Der stark wachsende Anteil der Internetbestellungen ergab für die Logistik steigende Anforderungen: das Multichannel-Logistikzentrum soll schneller, besser und effektiver sein. Dafür wurden im Vorfeld verschiedene Alternativen verglichen und bewertet, um die bestmöglichste Lösung für die Multichannel-Strategie der Verlagsgruppe Weltbild zu garantieren.



Die Lösung

Für die Erweiterung des Technikparks wurde deshalb ein Shuttlelager realisiert. Das Behälterlager beinhaltet insgesamt 43.000 Stellplätze und ist auf 6 Gassen in 2 Ebenen verteilt. Das Gesamtsystem hat eine Höhe von gut 22 Metern und besitzt 120 vollautomatisch fahrende Shuttles.

Ein Querbandsorter als zentraler Verteiler verbindet das Regalsystem mit insgesamt 12 Hochleistungsarbeitsplätzen.

Diese können 7.000 Teile/Stunde kommissionieren.

Im April 2013 ging das System in Echtbetrieb.

Die IWL AG durfte die Verlagsgruppe Weltbild in allen Projektstadien unterstützen, von der Auswahl eines geeigneten Konzeptes über die Bewertung möglicher Alternativen bis hin zur Umsetzung und der finalen Abnahme in 2013.