Kernkompetenzen

bettenweltBettenwelt GmbH & Co. KG –
einer der größten Logistikdienstleister der Möbelbranche

daenisches_bettenlagerSeit 1997 ist das Unternehmen Logistikdienstleister des Dänischen Bettenlagers und beliefert aus seinen zwei hochmodernen Logistikzentren im mecklenburgischen Zarrentin und im hessischen Homberg/Efze rund 600 Filialen in ganz Deutschland und Österreich. Dabei legen die Lieferfahrzeuge jährlich eine Strecke von rund fünf Millionen Kilometer zurück. Ein weiterer großer Kunde der Bettenwelt ist die skandinavische JYSK-Gruppe, mit hunderten von Filial-Niederlassungen in Europa und Nordamerika.

 

Projektvideo

Ausbaustufe 5, Fertigstellung 2012

Das Unternehmen

Bettenwelt GmbH & Co. KG260 Mitarbeiter an den verschiedenen Standorten sorgen nicht nur dafür, dass die unterschiedlichsten Waren aus aller Welt ihren Weg über die Logistikzentren zum Kunden finden, es findet auch eine Veredelung von der Importware des Großhandels zum individuell verpackten Sortimentsartikel des Einzelhändlers statt. Bei der Auslieferung wird besonderer Wert auf eine präzise Zeitplanung gelegt, denn viele der deutschen Großkunden arbeiten "Just in Time". Der Standort Homberg wurde 1998/1999 mit dem Bau des ersten Hochregallagers eingeweiht.

Im Jahr 2003 folgte der 3. Abschnitt, eine Gartenmöbelhalle mit über 16.000 m² Lagerflächen. Das Unternehmen wird nach Inbetriebnahme im Frühjahr 2005 über eines der größten Hochregallager in Europa verfügen und so für die weiteren Expansionsvorhaben seiner Kunden gerüstet sein. Heute arbeiten in Homberg ca. 120 Mitarbeiter. Bis 2008 soll das Unternehmen Bettenwelt neben diversen namhaften Großkunden rund 900 Filialen des Dänischen Bettenlagers versorgen.

Inhaber der Bettenwelt ist der dänische Kaufmann Lars Larsen, der bereits 1979 erfolgreich in die Möbelbranche einstieg und heute Eigentümer eines riesigen Möbel-Imperiums mit mehr als 1.000 Niederlassungen in ganz Europa und Nordamerika ist.