Erweiterung des Zentrallagers Oldenburg

Casamoda – Heinrich Katt GmbH & Co. KG

Unternehmen

Leistungen von IWL

  • Analyse & Konzeption
  • Bewertung Varianten
  • Ausschreibung und Vergabegespräche
  • Testdurchführung
  • Abnahme
  • Projektmanagement

Kundennutzen

  • Auslieferungskapazität auf max. 80.000 Teile in zwei Schichten gesteigert
  • Komplette Projektbetreuung für höchste Transparenz
  • Höchste Flexibilität und Reaktionsfähigkeit auf saisonale Spitzen
  • Hoher Automatisierungsgrad zum Entgegenwirken des Fachkräftemangels

Aufgabenstellung

Erweiterung des bestehenden Zentrallagers und Steigerung der Auslieferungskapazität bei gleichbleibendem Personaleinsatz

  • automatisches Kartonlager mit nachgeschalteten Hängetaschensorter
  • Umschlag bis zu 5.000 Teile pro Stunde
  • Einführung LVS

Projektvideo
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Branche Mode

Projektort Oldenburg

Besonderheiten 10 Regalbediengeräte mit 1.000 Teile Teile pro MA / h, Gassen je 70 m

Fläche AKL 110.000 Kartonstellplätze

Kapazität Auslieferungskapazität auf 5.000 Teilen / h und 40.000

Branche Mode

Projektort Oldenburg

Besonderheiten 10 Regalbediengeräte mit 1.000 Teile Teile pro MA / h, Gassen je 70 m

Fläche AKL 110.000 Kartonstellplätze

Kapazität Auslieferungskapazität auf 5.000 Teilen / h und 40.000

Menü