Erweiterung Fertigteilelager und Produktionslager

Hermann Bantleon GmbH

Unternehmen

Leistungen von IWL

  • Planung der logistischen Erweiterungen
    • Regalierung, geeignet für diverse Ladungsträger, abgestimmt auf das Portfolio der Fa. Bantleon
    • Tanklager, zur Aufnahme Fertigprodukte für Abfüllung
  • Ausschreibung, Vergabe, Realisierungsbegleitung
  • Automatischen Abfüllanlage (Konzept / Ausschreibung / Realisierungsunterstützung)

Kundennutzen

  • Fertigwaren und dessen Abfüllung ab Verlade-Ort – Schaffung von Kapazitäten in Produktion
  • Automatisierte flexible Abfüllung in Kanister
  • Verlagerung von Produktionsrohstoffen zu Produktionsanlage
  • Auflösung von Außenlagerbereichen

Aufgabenstellung

  • Unterstützung bei Planung / Ausschreibung und Realisierung der Erweiterung des Logistikzentrums für Fertigwaren und des Produktionslagers
  • Projekt-Steuerung: Koordination zu Logistik-Lieferanten und Abstimmung mit dem Architekten  zur Bauausführung
  • Betrachtung der Kostenvorteile

Branche Konsum-/Investitionsgüter

Projektort Ulm

Projektdauer 24 Monate

Besonderheiten bis zu 20 zusätzl. Tanks für Fertigware mit ca. 400.000 l Vol., zusätzliche 6 Tanks Rohstoffe mit ca. ca. 90.000 l Vol.

Fläche Erweiterung Lagerfläche um ca. 3.500 m² mit 7 Rampen

Branche Konsum-/Investitionsgüter

Projektort Ulm

Projektdauer 24 Monate

Besonderheiten bis zu 20 zusätzl. Tanks für Fertigware mit ca. 400.000 l Vol., zusätzliche 6 Tanks Rohstoffe mit ca. ca. 90.000 l Vol.

Fläche Erweiterung Lagerfläche um ca. 3.500 m² mit 7 Rampen

Menü