Hersteller Investitionsgüter: System- und Masterplanung für gesamte Unternehmensgruppe

Intern. Präzisionswerkzeuge-Hersteller für Metallbearbeitung

Unternehmen

Leistungen von IWL

  • Erarbeitung Supply-Chain-Modell (Analyse und Bewertung)
  • Lagerplanung (Daten- und Prozessaufnahme, Systemauswahl und Layoutentwicklung, Bewertung Investment und Personal)
  • IT und WMS (Prozessanalyse, Soll-Prozess-Definition, Erstellung Anforderungskatalog)
  • Masterplanung

Kundennutzen

  • Optimierung Distributionslogistik
  • Steigerung der Lieferqualität hinsichtlich Teileverfügbarkeit, Termintreue und Servicegrad durch automatisierte Lagertechnik und Einführung eines WMS

Aufgabenstellung

  • Neustrukturierung der Distributionslogistik der gesamten Unternehmens-Gruppe
  • Betrachtung Kostenvorteile von automatischer Lagertechnik
  • Erarbeitung leistungsstarke, angepasste IT-Struktur
  • Validierung der bereits existierenden Vorstudie

Branche Konsum-/Investitionsgüter

Projektort Süddeutschland

Projektdauer 6 Monate

Besonderheiten 145 Mitarbeiter (2030)

Fläche gesamte Grundfläche: ca. 5.000 m²

Kapazität ca. 40.000 Stellplätze Shuttle; ca. 350 Palettenstellplätze (statisch)

Branche Konsum-/Investitionsgüter

Projektort Süddeutschland

Projektdauer 6 Monate

Besonderheiten 145 Mitarbeiter (2030)

Fläche gesamte Grundfläche: ca. 5.000 m²

Kapazität ca. 40.000 Stellplätze Shuttle; ca. 350 Palettenstellplätze (statisch)

Menü