Optimierung der Verkehrsträger und Tourenplanung Europa Fashion-Logistik

Deutscher Fashion Logistik Dienstleister

Unternehmen

Leistungen von IWL

  • Erstellung und Validierung der Datenbasis
  • Aufbau eines Data-Warehouse und Analyse
  • Aufarbeitung der Daten und Kostenstrukturen
  • Grobkonzeptplanung mit allen möglichen Verkehrsträgern mit anschließender Optimierung
  • Feinplanung der Touren und Verkehrsträger in einem iterativen Prozess bis zum Optimum

Kundennutzen

  • Laufende Kosten für logistische Versorgung (Fuhrpark, Transporte, Personal) um ca. 1. Mio.€ (13%) gesenkt
  • Skalierbares Planungsmodell zur einfachen (selbstständigen) Anpassung auf neue Gegebenheiten für zukünftige Optimierungen
  • Agile Tourenpläne für Low- und High-Season mit simpler Implementierung

Aufgabenstellung

  • Optimierung der Europa Logistik eines großen Fashion Händlers mit eigenem und fremdem Fuhrpark für Liege- und Hängeware
  • Optimierung der möglichen Verkehrsträger und entsprechender Tourenplanung nach ökonomischen Gesichtspunkten unter Sicherstellung eines hohen Servicegrades und unter Berücksichtigung der Anforderungen der City-Logistik

Branche Mode

Projektort Filialbelieferung Europa

Projektdauer 6 Monate

Investitionsvolumen Logistikkosten um ca. 1 Mio.€ pro Jahr gesenkt

Besonderheiten 9 Verteilzentren mit 45 LKW optimiert, 100 Mio. Datensätze analysiert

Leistungen 53 Mio. Teile Pro Jahr

Branche Mode

Projektort Filialbelieferung Europa

Projektdauer 6 Monate

Investitionsvolumen Logistikkosten um ca. 1 Mio.€ pro Jahr gesenkt

Besonderheiten 9 Verteilzentren mit 45 LKW optimiert, 100 Mio. Datensätze analysiert

Leistung 53 Mio. Teile Pro Jahr

Menü