SALEWA: Logistikkonzept und Realisierung eines Zentrallagers

Oberalp AG-SpA, Salewa

Unternehmen

Leistungen von IWL

  • Konzeptprüfung
  • Logistische Planung
  • Umsetzungsbegleitung / Überwachung
  • Validierung durch Simulation

Kundennutzen

  • Projektbetreuung durch IWL-Profis – schnellste Bearbeitung und optimaler Projektablauf
  • Beste Technik und wirtschaftlichste Lösung durch neutrale und objektive Beratung

Aufgabenstellung

  • Zusammenlegung der Logistik im neuen Hauptsitz in Bozen
  • Führender Hersteller von Bergsportbekleidung und -ausrüstung sowie Skitechnik, z.B. Marken wie: Salewa, Pomoca, Dynafit, Wild Country, Speedo, RipCurl, Fischer, Under Armour, etc.

Projektvideo
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Branche Textil- und Bekleidungsindustrie

Projektort Bozen

Projektdauer ca. 2 Jahre

Besonderheiten Automatisches Kleinteilelager mit 90.000 Behältern in zwei Größen, 8 Regalbediengeräte, 18 m hoch, 80 m lang

Kapazität ca. 3.000 Palettenstellplätze

Leistungen 8 Kommissionierstationen mit ca. 640 Picks/h Multiorder

Branche Textil- und Bekleidungsindustrie

Projektort Bozen

Projektdauer ca. 2 Jahre

Besonderheiten Automatisches Kleinteilelager mit 90.000 Behältern in zwei Größen, 8 Regalbediengeräte, 18 m hoch, 80 m lang

Kapazität ca. 3.000 Palettenstellplätze

Leistung 8 Kommissionierstationen mit ca. 640 Picks/h Multiorder

IWL AG | Wir optimieren Prozesse