Realisierung Neubau Hängewarenlager

ROY ROBSON FASHION GmbH & Co. KG

Unternehmen

Leistungen von IWL

  • Konzeptentwicklung, Detailplanung und Spezifikation der Anlagen und Systeme
  • Koordination Schnittstellen Logistik / Bau
  • Projektmanagement und Objektüberwachung
    während der Planungs- und Ausführungsphase, Bauherrenvertretung
  • Überwachung der Montagen und Inbetriebnahmen
  • Unterstützung bei den Integrationstests

Kundennutzen

  • Kundenunabängige Produktion und Lagerung
  • Verkürzung Durchlaufzeiten
  • Effizienzsteigerung

Aufgabenstellung

  • Auf Basis der vorangegangenen Studie wurde sich für eine Realisierung des neuen Lagergebäudes auf dem Grünstück im Industriegebiet der Lüneburger Heide entschieden
  • Planung und Realisierung eines neuen Hängewarenlagers für NOS (Never Out of Stock)

Projektvideo
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Branche Mode

Projektort Lüneburg

Projektdauer ca. 2 Jahre

Besonderheiten Hochautomatisiertes Fashion-Lager mit Hängefördertechnik

Fläche ca. 8.500 m²

Kapazität ca. 200.000 SKU

Leistungen ca. 8.000 Pos. Hängeware

Branche Mode

Projektort Lüneburg

Projektdauer ca. 2 Jahre

Besonderheiten Hochautomatisiertes Fashion-Lager mit Hängefördertechnik

Fläche ca. 8.500 m²

Kapazität ca. 200.000 SKU

Leistung ca. 8.000 Pos. Hängeware

Menü